Zum Inhalt springen
Kompetenzen > Mobilität

Verkehrsunternehmen (VU) richtig steuern
Controlling, Tarife, Fahrscheinverkauf, Leistungsangebot & Fahrgastnachfrage

Analysieren Sie Vertriebs- und Personalkosten, optimieren Sie Dienst- und Umlaufpläne im ÖPNV

Die Anforderungen bei Verkehrsunternehmen steigen mit dem wachsenden Verkehr. Der Kostendruck sowie der Bedarf nach modernen Mobilitätslösungen verlangen neue Konzepte und Agilität bei der Umsetzung. Die Verkehrsverbünde kämpfen mit ständig wachsendem Druck den Finanzierungsbedarf zu decken, die Koordination der tarifrechtlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen unterstehen hingegen dem Aufgabenträger (Stadt bzw. Kommune). Stichworte wie Veränderungen bei Modal Split, die Nachfrage an Mobilität und Kostendruck sind die Rahmenbedingungen der Branche, deren Kunden vor allem schnell, bequem und möglichst günstig von A nach B kommen möchten. Und dennoch steigen die Qualitätsanforderungen der Fahrgäste!

Die Detect Value AG unterstützt Verkehrsunternehmen, Tarifverbünde und Aufgabenträger auf Ihrem Weg zur Digitalisierung Ihrer Prozesse.

Mit unserem Portfolio für Verkehrsunternehmen erhöhen unsere Kunden die Effizienz und Transparenz im operativen und strategischen Reporting.

Schneller besser entscheiden – unsere Pakete für VU

Verkehrsunternehmen speichern Daten an diversen Orten, das Reporting wird aufgrund der heterogenen Systemlandschaften und daraus resultierenden Medienbrüchen zur Qual und mit Excel dauern Auswertungen lange und sind fehleranfällig. Mit unseren Einstiegspaketen erhalten Sie sofort Analysen, die Sie gerade jetzt dringend benötigen.

  • Basis: Analyse
    (4 Tage)

    • Analyse Ihrer Datenexporte für Quick Wins
    • Sie brauchen keine IT-Ressourcen
    • Vier Beratertage inklusive
    • Zusammenarbeit via Konferenztool Ihrer Wahl
    • Sie können sofort starten
    4.900 €
  • Plus: Schulung
    (5 Tage)

    Alle Leistungen der Basis-Analyse plus

    • Ein Tag Remote-Schulung des Analyse-Tools Qlik Sense
    5.900 €
  • Premium: Datenanbindung
    (ab 7 Tage)

    Alle Leistungen des Schulungs-Plus und

    • Direkte Komfortanbindung der bei VU gängigen Datenbanken wie DIVA, IVU, SAP-PT*, Almex, Trapeze, DATEV, Atries, INIT, VAS, CEMAS, NAV, Diamant, SAP-FI/CO* uvm.

    *zertifizierter NetViewer-Connector verursacht zusätzliche Kosten

    ab 7.900 €

Alle Preise zzgl. MwSt.

Jahrelange Erfahrung: Von Daten über Einblicke zum Erfolg

Verkehrsunternehmen, -verbünde und Aufgabenträger haben besondere Anforderungen an Digitalisierung & Reporting – Detect Value kennt diese von innen und außen. Mit fundiertem Branchenwissen, der Kenntnis der gängigsten VDV-Standards, unterschiedlichsten Systemen und der Erfahrung aus vielen implementierten Branchenlösungen geben wir die Antworten auf die Fragestellungen unserer Kunden. In Zusammenarbeit mit Partnern und Dienstleistern des ÖPNV entwickeln wir unser Lösungs-Portfolio kontinuierlich weiter.

Analyse der Stationskosten
Mit Qlik Sense, Power BI, SAC oder anderen BI-Tools lassen sich Entscheidungen in allen Abteilungen datenbasiert treffen – hier eine Analyse der Stationskosten.
Das Leistungsspektrum des Kompetenzzentrums Mobilität
Das Leistungsspektrum des Kompetenzzentrums Mobilität

Das Kompetenzzentrum Mobilität

Detect Value betreibt ein eigenes Kompetenzzentrum für Mobilität, weil gerade Verkehrsunternehmen und Verbünde ein tiefes Know-how der Branche schätzen und brauchen. Wir kennen die Akteure, Prozesse und die Dynamik der Verkehrsbranche. Beratung ist bei uns immer persönlich – auch wenn sie digital stattfindet. Dazu gehört Transparenz, eine Beleuchtung der Projekte aus verschiedenen Perspektiven und die Vorgaben der Kunden zu erreichen.
Unsere Kunden schätzen es, dass wir die speziellen Herausforderungen bei Digitalisierungsprojekten ebenso wie Besonderheiten von Betriebsdaten kennen und Best-Practise-Lösungsansätze mitbringen. Ob Fahrpläne oder die Reaktion auf kurz- und langfristige Änderungen mit uns stehen Echtzeitdaten für fundierte Entscheidungen bereit.

Beate Kirschbaum: „Aus Systemen Werte schöpfen“

Beate Kirschbaum leitet das Kompetenzzentrum Mobilität der Detect Value AG. Als Expertin für Business Intelligence, Controlling, Projektmanagement, Vertrieb und ÖPNV weiß sie, wie man das operative Geschäft datenunterstützt steuert. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung, 17 davon in einem Verkehrsunternehmen, und hat zum Erfolg von mehr als 40 Kundenprojekten beigetragen. Mit ihrem belastbaren Netzwerk zieht Sie auch aus heterogenen Systemlandschaften Gewinne wie Effizienz oder Optimierungen in ausgewählten Bereichen. Sie kann die Transformation zur Business Intelligence begleiten, Mitarbeiter schulen und kennt die Lösungen von SAP, Qlik, Corporate Planner etc.

+49 175 4730691

Beate Kirschbaum
Beate Kirschbaum, Leiterin Kompetenzzentrum Mobilität der Detect Value AG

Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich

Ihre Ansprechpartnerin

Beate Kirschbaum

Beate Kirschbaum

Leiterin Kompetenzzentrum Mobilität der Detect Value AG


+49 175 4730691

Mehr über Beate Kirschbaum erfahren

nach%nbsp;oben