Boutique Consulting vom Feinsten

Von unseren Kunden treffend als „Boutique Consultants“ betitelt, leben wir die Vielfalt – sowohl themenbezogen in spannenden Kundenprojekten bei Weltkonzernen und im Mittelstand als auch kulturell durch unsere internationale Mitarbeiterstruktur. Dabei zeichnet uns vor allem aus, dass wir nicht durch Masse überzeugen, sondern durch gezielte, hochwertige und einzigartige Beratung und Begleitung in individuellen Big Data Projekten – mit fachlich erstklassigen, kompetenten und innovationsfreudigen Menschen, die echte Persönlichkeiten darstellen.

Wofür wir stehen

„Detect Value“ steht nicht nur für die Wertschöpfung durch gekonnte IT-Lösungen im Unternehmensprozess, sondern auch für die Wertschöpfung aus den individuellen Talenten unserer Mitarbeiter. Wenn es darum geht, die besten Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen, steht Wissen und Können bei uns an erster Stelle. Das bedeutet in der Praxis: Gleichberechtigung unter allen Kolleginnen und Kollegen – Wer fachlich am Stärksten ist, ist auch der Tonangeber im Projekt. Da spielt es keine Rolle, ob es sich beim Projektleiter um den erfahrenen Senior Consultant oder um die Nachwuchskraft frisch aus dem Studium handelt – kompetenzbezogen ist bei Detect Value jeder mal der „Chef“. So erreichen wir beste Ergebnisse auf hohem technischen und fachlichen Niveau – und gleichzeitig ein menschliches, faires und trotzdem leistungsbezogenes Arbeitsumfeld.
Kluge Köpfe brauchen Freiräume – bei Detect Value hat jedes Team die erfolgreiche Abwicklung seiner Projekte selbst in der Hand. Gemeinsam mit dem Kunden definieren wir ein Ziel. Dort hin führen viele Wege, und das Team entscheidet selbst, welcher beschritten wird. Daraus schöpfen wir Kreativität und Innovation für die Erfüllung der Kundenwünsche und schaffen es, den Unternehmergeist unserer Kolleginnen und Kollegen zu fördern.
Ganz klar: Das Software Consulting Geschäft ist kein 9-to-5-Job. Aber diese Einstellung zur Arbeit ist auch längst überholt. Die Arbeitszeitgestaltung ist (je nach Projektstatus) unseren Kolleginnen und Kollegen selbst überlassen. Wir arbeiten nicht auf Zeit, sondern mit dem Ziel der Aufgabenerfüllung. Zeiten, zu denen die Anwesenheit des Teams notwendig ist, gibt es natürlich auch. Umso mehr schätzen wir es, wenn sich das ganze Team versammelt und genießen den persönlichen Austausch – in der Kaffee-Küche, auf der Sonnenterrasse oder in unseren offenen Büroräumen.
Die Menschen bei Detect Value sind sehr verschieden – bezogen auf Nationalität, Kultur, Alter und Lebensphasen. Und gleichzeitig gibt es Punkte, die alle vereinen: eine offene und ehrliche Kommunikation, eine authentische Art und eine Form von Humor, die sich sogar in unterschiedlichen Sprachen ausleben lässt. Projektbezogen wird Offenheit praktiziert, indem es zwischen den Mitarbeitern keine Geheimnisse gibt: über eine interne Online-Plattform werden Informationen zu Projektstatus sowie fachliche Fragen und die Ressourcenplanung geteilt. Und manchmal auch ein Foto vom Mittagessen, vom neusten Familienmitglied oder vom Geburtstagskuchen, den hier jeder Mitarbeiter frisch gebacken bekommt …

Was wir bieten

„Aller Anfang ist schwer“, heißt ein deutsches Sprichwort. So muss es aber nicht sein. Als neues Teammitglied bei Detect Value kennt man natürlich nicht sofort alle Strukturen, Projekte, Kunden und Kollegen. Bei einem kleinen Unternehmen ist es aber umso wichtiger, dass die „Neuen“ möglichst schnell tatkräftig mitmachen können. Deshalb ist eine gezielte Einarbeitung „on the job“, also mit gleichzeitiger Übernahme von Verantwortung und eigenen Aufgaben, wichtig. Wir setzen das praktisch um, indem jeder neue Mitarbeiter einen Mentor an die Seite gestellt bekommt, der für die Rahmenbedingungen verantwortlich ist – angefangen bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes über die projektbezogene und fachliche Wissensvermittlung bis hin zur Erklärung der Kaffeemaschine.
„Ein faires Vergütungsmodell finden“ war ein Anliegen, das auf einem unserer Company Days von allem Kolleginnen und Kollegen gleichermaßen unterstützt wurde. Daraus haben wir ein Modell entwickelt, das jeden Mitarbeiter, egal welche Rolle er im Unternehmen einnimmt, am Unternehmensgewinn beteiligt. So haben wir einen neuen Bestandteil in unser Vergütungsmodell integriert, der uns ermöglicht, unseren Erfolg gerecht und fair mit allen Kollegen zu teilen. Vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersvorsorge, sowie ein allumfassender Unfallversicherungsschutz und je nach Aufgabe ein Firmenwagen zur Privatnutzung sind nur einige Bestandteile, die das Modell zu einem attraktiven Gesamtpaket abrunden.
Fünfter Stock, klare Sicht bis nach Heidelberg, weite Felder, sanfte Hügel – das alleine spornt den kreativen Geist schon an. In unseren modernen Büros, ausgestattet mit allen technischen Hilfsmitteln, die man im Berufsalltag benötigt, bleiben keine Wünsche offen. Für unsere Mitarbeiter bieten wir kostenlose Getränke sowie die Vergünstigung beim Mittagessen in Harrys Bar im Erdgeschoss an. Wer das Büro verlässt, steht aber keineswegs auf der grünen Wiese, sondern mitten in der Metropolregion Rhein-Neckar, direkt am Bahnhof und mit kostenfreien Parkplätzen.

Und social sind wir auch …

Karriere-News